Montag, 24. Oktober 2016

Ein Schnittmuster auf Maß...

...ist eigentlich eine Strafe :o)


Nachdem man alles auf Millimeterpapier übertragen, gemessen und ausgeschnitten hat, geht es in die erste Runde mit Probestoff. Hmm...soweit so gut, man sieht und merkt sofort, wo was geändert werden muss.


Habe ich wirklich einen so langen Oberkörper?! Da wo rechnerisch die Taille sein sollte, ist gerade mal der BH bedeckt o_O


Aber die Weite fühlt sich gut an...ok, die Ärmel müssen etwas angepasst werden, aber das kenne ich auch schon von gekauften Schnittmustern.
Ich habe irgendwie Affenarme. Irgendwie bin ich eh komisch proportioniert *lach


Na dann wollen wir nun mal an Runde 2 mit Probestoff.
Und ja, ihr seht unten 4 Schnitteile.....fast 4 Tage fluchen und Kopfschmerzen von der Konzentration.


Hoffentlich passt es diesmal richtig :) Ich werde weiter berichten, das Wetter soll ja nähfreundlich werden ;)







Freitag, 21. Oktober 2016

Es ist Herbst...

....es wird nass und ungemütlich draußen, man hält sich wieder mehr in der warmen Wohnung auf. Und somit auch wieder mehr an der Nähmaschine :)


Ein paar Sachen sind schon wieder fertig, insbesondere 2 Jeans und Pullover. Hier werden noch Fotos folgen.




Was nun in Arbeit ist, wird auch wirklich Arbeit.


Ein selbst erstelltes Schnittmuster auf Maß. Was es genau wird? Das wird hier nach und nach verraten.
Denn ich weiss selbst noch nicht, ob das alles so klappt wie erhofft.




Hier schon mal ein kleiner Teaser ;)


Ein Oberteil mit Prinzessinen-Naht.







Sonntag, 8. November 2015

Bald ist ja Weihnachten...

...und da wird es auch langsam mal Zeit, die Adventskalender fertig zu stellen :)
Dieses Jahr sollte es natürlich kreativ werden und ich bin über diverse Facebook Gruppen auf den für uns ultimativen Kalender gekommen.
Also auf zum Tedox, Weihnachtsstoffe gekauft und diverse Kleinigkeiten.

Für meine beiden Mädels ist er nun endlich fertig, mein Schatz muss auf seinen noch etwas warten, aber ich habe ja noch ein wenig Zeit.

Hier das Ergebnis

Natürlich wird es auch noch Bilder geben, sobald sie befüllt sind :)


Donnerstag, 5. November 2015

Blogzusammenführung endlich geschafft...und auch natürlich genäht

...lang habe ich nichts von mir lesen lassen.

Zum einen wollte ich unbedingt wieder alles auf die alte Blog-Seite übertragen (Daher bei manchen Posts erstmal wirre Datumsangaben, weil ich da die Änderung noch nicht gefunden habe)

Und zum anderen war halt im Real Life viel zu tun.

Aber auch das Nähen habe ich nicht ausser Acht gelassen.
Das Missy Fieber hat auch mich erwischt, der Schnitt hat ja auch echt was :)
Das EBook von Melian´s kreatives Stoffchaos erhaltet ihr unter anderem -> hier <-

Und hier das Ergebnis :)



Ganz ganz kuschelig und es wird nicht bei einer bleiben.
Stoffe sind Fleece und Jersey, hatte ich gerade noch so im Schrank ^^

Dann ist auch noch ein besonderes Projekt fertig geworden. Ein guter Freund ist mit Herz und Seele Fan des Fussballvereins Eintracht Frankfurt (Ja, ich sympathiesiere auch ;) )
Vor einiger Zeit zeigte ich ihm in einer Facebook-Nähgruppe ein Foto, welches einen tollen Pulli
zeigte. Sofort war mein "Auftrag" klar :)

Na, gesagt, getan, hier das Herzensprojekt
Der Schnitt ist "Christian" von den Rockerbuben und den erhaltet ihr -> hier <-
Der Sweat von Buttinette und der Aufnäher vom Fanshop :)

Die Zaubernaht und ich...(11.10.2015)

...wir werden einfach noch keine Freunde. Da näht man bereits Jahre, aber lässt sich regelmäßig von der eigentlich einfachen Naht zum schliessen von Wende- und Füllöffnungen ins Bockshorn jagen.




Was ihr hier seht, ist ein Leseknochen. Mein erster aber defintiv nicht mein letzter. Das Schnittmuster und die Anleitung findet ihr -> hier <-
Jaaa....eigentlich wollte ich auch eben noch schnell das fertige Werk zeigen, aber da schien wer etwas gegen zu haben und bettelte um seine Aufmerksamkeit.
Mit etwas kraulen beiseite gelockt und dann gings doch :-)
Die nächsten Tage folgen dann noch mehr.

Außerdem habe ich heute auch Hoodie Nummer 2 fertig gestellt. Hatte seit Jahren Nicki im Schrank, der nach Verarbeitung schrie...
 
 


Für die einen vielleicht kitschig, aber ich mag es so <3

Und "nebenher" heute noch meinem zweiten Hobby, dem geocaching, nachgegangen. Wer weiss wann nochmal so tolles Wetter ist *.*
 
 
Ein toller Ausgleich draußen in der Natur :-)


Bis zum nächsten mal.

Verschleiss, altersbedingte Gebrauchsspuren und auch ein bisschen genähtes...(06.10.2015)

...habe ich heute zu berichten.

Passend zur neuen Tasche ->klick<- gab es nun auch einen Geldbeutel.

Der Schnitt stammt von griselda und ist die breite Version.




Dann wollte ich ich noch unbedingt einen Hoodie nähen...."eben mal"... Zuschnitt verlief noch problemlos, dann fings an.
Beim zusammen nähen gab es einen Schlag, mir flog was gegen Brille und Lippe...aua.

Der Übeltäter:
Keine Ahnung wie ich das geschafft habe...waren doch nur 2 Lagen Jersey. :-D

Nun denn, neue Nadel....moment....wie schaut denn meine Stichplatte aus? o.O
Nach etwa 4 Jahren mehr oder weniger Dauerbelastung scheint diese nun echt an der Grenze zu sein.

 
Naja, noch näht sie ja, also weiter ans Werk. Neue Nadel rein und fertig genäht....Juhuuuuu fertig, jetzt natürlich anprobieren....ähm...was stimmt denn nun nicht?!?
Im Eifer des Gefechts habe ich die Kapuze falsch angenäht und hatte somit leichten "South-Park" Look *lach
Also auftrennen und neu anpassen.
Jetzt passt es, sieht supi aus und ultra bequem :-) Der Schnitt ist übrigens LuHoo von der Lumich Schneiderstube.

Von streikenden Druckern und krampfenden Fingern...(4.10.2015)

...möchte ich nicht so viel erzählen.
Aber ich wollte mir ja "nur" eine neue Handtasche nähen. "Mal eben so", denn die Stoffe waren ja eigens dafür ja schon gekauft.

Also loslegen, SM ausdrucken und dann....moment...wieso druckt mein Drucker nicht?!
Magenta leer, na super...und dann streikt der ganze Drucker, ohne volles Magenta gibts arbeitsverweigerung. Schön, wir haben ja auch Feiertag...

Diverse Notrufe über Facebook brachten mich dann über Umwege zum ersehnten Ausdruck. Anders als geplant, aber nun kanns ja los gehen.

 Schaut doch so schonmal nicht schlecht aus. Weniger Verbrauch als gedacht....da schwirren schon die nächsten Ideen für den Stoff im Kopf rum.
Jetzt aber erstmal Konzentration und dies hier fertig machen :-)

Ich hätte nie gedacht, das Fingergelenke so dermaßen krampfen können, obwohl ich ja schon sehr viel genäht habe. Aber diese Tasche in dem Materialmix übertrifft alles bisherige *autsch*

Ich weiss auch nicht mit was ich mehr Zeit verbracht habe, mit nähen oder wieder auftrennen...einmal nicht aufgepasst und die Klappe ist verkehrt herum...und das kurz vor Ende *stampf*

Nach einigem Fluchen ist es aber nun geschafft. Und ich lieeeeeebe sie.
Das SM ist überigens der Alleskönner von Farbenmix :-)

So, tadaaaaaa: Erstmal die Details.
Die kleine Tasche im Deckel nutze ich für Tempos, Türschloßenteiser (ganz wichtig) und Nippes.
Seitlich habe ich die Gummizugtasche noch ein wenig mit Ösen und Raffer abgewandelt.
So passt dann auch mal unterwegs das Getränk locker rein.
Vorne eine unterteilte Gummizugtasche, die unter der Klappe versteckt ist.
Im Hauptfach innen ist enorm viel Platz, aber den brauche ich auch.
Ich mag es, wenn Reißerschlüsse mit großen Paspeln versehen sind, so sind sie immer ein wenig verdeckt.
Eins meiner Lieblngsspielereien an diesem SM. Da wo andere ihre Wickelunterlage und Pampers verstauen, kommt meine Mappe und Stifte, Cremes, etc rein.

Und nein, ich bin nicht so ein verschnucktes, ich muss immer und überall viel Zucker griffbereit haben (Diabetes Typ 1)

So, und nuuuuun schaut sie euch komplett an <3




Das nächste Projekt ist auch schon zugeschnitten....was es wohl wird? ;-)

Bis zum nächsten mal.

Ich war einkaufen... (03.10.2015)

Eigentlich sollte es nur ein bisschen fester Stoff für mein neues Projekt sein, sowie etwas Frottee für Abschminkpads....was dabei raus kam?

Das hier :)


Noch Futterstoff, Band für Paspeln und Jersey <3

Na da kann ich ja nun los legen....wenn der Drucker denn mal aufhört zu streiken. :-/

Es soll wieder mehr werden... (02.10.2015)

...bereits seit einiger Zeit spiele ich wieder mit dem Gedanken, meine kreative Ader wieder mehr auszuleben. Irgendwie fehlt mir das gewaltig.
Bisher hat mir immer der Schubs gefehlt, der Elan. Aber nun steht es fest, ich ziehe mein Hobby wieder richtig auf.

Also wird sich hier wieder alles mit Leben füllen und wenn alles klappt auch bald wieder gewerblich im kleinen Rahmen. (Dafür muss aber noch einiges an Vorarbeit passieren.)

Ich wünsche auf jeden Fall viel Spaß und hoffe hier auch gute Tips weiter geben zu können.

Samstag, 7. Dezember 2013

Ich bin verliebt....oder "MaLoved" ? ;-)

Sie ist soooo schön geworden. Meine MaLova. <3

Anfangs war ich soooo unschlüssig ob ich nun lila oder Pink nehme. Nach langem Überlegen war dann klar, dass es beide werden.

Und hier ist die Erste :-)

Ich habe sie mit dem Jackenstoff von BonnyBee genäht und als Futter Fleece sowie Volumenvlies von hier verwendet.

Das Schnittmuster bekommt ihr bei Ki-Ba-Doo



Wegen dem blöden Wetter da draußen gibts nur eben Puppenfotos. Sorry.






Donnerstag, 5. Dezember 2013

Ein Großprojekt ist endlich fertig...

...welch ein Akt.
Seit einem Jahr will ich mein Sofa aufpeppen. Die Farben standen auch schon fest, nur das leidige Thema der Zeit "mal eben" das Teil auseinander zu bauen.

Jetzt endlich ist es geschafft. Jeden Tag ein weiteres Stück weiter gekommen.
Vorher sah das Ding so trostlos aus. Kein Wunder das ich es damals für 15,- bei einem Auktionshaus ergattert habe. Der Bezug war nicht der schönste, aber das Geld rar und der Federkern top.


Schon ziemlich trostlos, oder?

Aber das ist ja nun vorbei. Was habe ich geschraubt und getackert. Genäht und geflucht. Mittendrin haute mich dann noch eine Nebenhöhlenentzündung aus den Latschen.

Aber nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen. Hier das Ergebnis. Mein "neues" absolutes Lieblingsstück :-) <3


Und da es so ein Einzelstückchen ist, muss es natüröich bei RUMS gezeigt werden. Was das ist?
Schaut doch einfach mal HIER

Bis zum nächsten Mal, was nicht zu lange dauern wird ;-)

Montag, 4. November 2013

Aus der Probe wurde ein Lieblingsstück...

...oder wie die Schnabelina Bag mich in ihren Bann zog.
Ja, von mir lest ihr auch noch mal was ;-)
Der Umzug ist geschafft, privat geht es wieder bergauf und der Alltag mit Weiterbildung, Führerschein, Kids, Haushalt und Nähen pendelt sich ein.

Als ich am Wochenende also wieder mal genauer schauen konnte, was die Nähwelt neues für mich bereit hält, bin ich über ein Schnittmuster gestolpert. Ich habe schon Wochen lang in diversen Gruppen bei Facebook diese Taschen gesehen. Mit jedem Bild gefiel mir dieser Schnitt besser. Aber da ich erstmal neue Klamotten nähen musste, habe ich mir auf die Finger geklopft und gesagt: "Nein, du schaust nicht wo du den Schnitt kaufen kannst!"

Umso größer die Freude, als ich dann sah, dass es sich um ein Freebook handelt, welches Schnabelina da anbietet.
Nicht lange überlegt, runter geladen, Größe gewählt und gedruckt.
In der Zeit mal ein paar "Stofffetzen" zusammen gesucht um ein Probeteil zu nähen.

Probeteil....naja, das war wohl nix :-D Bereits während der Entstehung war aber klar: DAS wird ja geil. <3

Kurzer Schreckmoment am gestrigen Abend: Vlies reicht nicht...aaaaah...was tun?
Ah Moment, die liebe Nachbarin ist doch auch Stoffsüchtig.
Zwei Treppen und ein Pläuschchen später hatte ich mein Vlies und es konnte weiter gehen.

Um 01:30 Uhr heute Nacht war sie dann fertig.


Doch seht selbst ;-)

Das Freebook bekommt ihr übrigens hier bei Schnabelina






Sonntag, 16. Juni 2013

Heute etwas in eigener Sache...

...leider komme ich in letzter Zeit garnicht zum Nähen und mein Maschinchen staubt vor sich hin :-(
Das liegt an der mangelden Zeit tagsüber, wegen Arbeit, Kids, neue Liebe und Abends wird es dann auch zu laut in diesem  blöden hellhörigen Haus hier. Aber bald wird umgezogen. Zwei Monate noch. In ein Maisonette. Da kann ich auch abends um 11 nähen und es juckt keinen :)

Da aber die Abende dann gefüllt werden wollen und man mir schon öfter sagte, dass ich gut schreiben kann, habe ich einen weiteren Blog ins Leben gerufen.

Ich würde mich freuen wenn ihr mal vorbei schaut :-)

http://sannystag.blogspot.de/ 

Und bald wird es auch hier wieder aktiver zugehen. Versprochen :-)

Sonntag, 4. November 2012

GEWONNEN und natürlich genäht...

....habe ich dieses Wochenende.
Ihr erinnert euch bestimmt daran, dass ich die Verlosung von Emilu geteilt habe. Und was habe ich Freitag früh erfahren?
ICH habe gewonnen *freu
Und am Samstag waren die Schätzchen schon bei mir.


Ich bin gespannt, was ich daraus alles zaubern werde.


Und natürlich habe ich auch genäht.
Zum einen eine  "ElGrande" von Farbenmix. Schliesslich braucht Mutti die Abwechslung bei den "Handtäschchen" ;-)
Toll ist sie geworden, hat genug Platz und ist LILAAAAA :-)



Und natürlich musste dann auch die passende Geldbörse her. Ich habe mich für die von Griselda entschieden, mit verbreiterung. Was habe ich gestöhnt, was habe ich geschimpft. Nein, nicht auf das EBook, denn das ist sehr gut erklärt. Ich habe auf mich geschimpft, denn ich habe natürlich mal wieder nur die Anleitung überflogen und durfte den ganzen Spaß wieder kurz vor Schluss auftrennen.
Naja, meine Schuld. 
Aber nun ist sie fertig, passend zur neuen Handtasche, mit viel Platz und sie gefällt einfach gut :-)
Etwas abgewandelt habe ich sie aber schon. Zum einen sind doppelt so viele Kartenfächer vorhanden und ein Klarsichtbereich für die Fotos meiner Lieben :-)






Es mag bei beiden noch etwas schief ausschauen, aber das macht nur den Eindruck. Da ich Kunstleder verwendet habe, ist alles noch etwas starr, aber sobald es länger in Benutzung ist, wird es weicher und schaut dann auch schöner aus :-)

So und nun noch einen schönen Sonntag Abend, welchen ich mir mit einem Glas Rotkäppchen Sekt und "Mr. Grey" teilen werde.

Sonntag, 28. Oktober 2012

Wieder eine Decke...

...habe ich für meine Kleine gezaubert.
Einige Nerven hat sie gekostet, aber das Ergebnis entschädigt vielmals dafür :-)

Und erstmal die strahlenden Augen vom Tochterkind. <3


Sie misst 120x180cm. Die Stoffe sind alles Patchworkstoffe von Buttinette und die Unterdecke eine Fleecedecke aus dem Zeemann für 3,- :-D

Ich liebe sie.

Samstag, 27. Oktober 2012

Eine tolle Verlosung...

....wartet bei Emilu.
da mache ich natürlich mit und hoffe auf den Gewinn schöner Streichelstöffchen <3

Also am Besten auch noch schnell ins Töpfchen gehüpft. Die Verlosung geht bist zum 31.10.

Viel Glück uns allen.

Freitag, 26. Oktober 2012

Shellys und Loops...

...die sind mir in letzter Zeit von der Maschine gehopst.
Meine Probe-Shelly aus Resten ist zwar schon total toll geworden, aber leider "obenrum" etwas eng. Da muss ich mir noch was einfallen lassen, jemand einen Tip?


Danach gings dann an meine Streichelstöffchen und herausgekommen ist ein neues Lieblingsstück.


Und jetzt, wo es kälter wird, habe ich mich doch wahrhaftig auch an einem Loop gesetzt...und zwar etwas breiter, damit er auch mal über die Ohren gezogen werden kann :-)



Innen schön kuscheliges Fleece <3
Merkt man eigentlich, dass ich "Maxidots" liebe? ;-)